Gemeinde Baltmannsweiler

Seitenbereiche

Hier lässt es sich leben

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Baltmannsweiler gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Baltmannsweiler wenden.

Kontaktdaten der VHS

VHS Baltmannsweiler
Leitung Petra Erlewein
Ringstraße 75
73666 Baltmannsweiler
Fon: 07153 4065796
E-Mail

Gemeindeverwaltung Baltmannsweiler
Marktplatz 1
73666 Baltmannsweiler
Fon: 07153 9427-0
Fax: 07153 9427-40
E-Mail

Seiteninhalt

Besichtigungen

Symbolhinweise

Symbolhinweise der VHS Baltmannsweiler

Folgende Zeichen erklären den Status der Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule Baltmannsweiler.

Interessieren Sie sich für einen Kurs oder eine Veranstaltung? Dann können Sie sich ganz einfach online zu den Kursen anmelden.

Zur "Online-Anmeldung"

Hier finden Sie außerdem Informationen, wie Sie sich per Post oder Telefon anmelden können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern im unserem Kurs- und Veranstaltungsangebot!

JJ103 Ballettabend "Höhepunkte" - ohne Backstageführung

JJ103 Ballettabend „Höhepunkte“
Ohne Backstageführung
1. Falling Angels

  • Choreographie, Bühnen- und Lichtkonzept: Jiri Kyliàn
  • Musik: Steve Reich

2. Petite Mort

  • Choreographie: Jiri Kyliàn
  • Musik: Wolfgang Amadeus Mozart

3. Le Jeune Homme et la Mort

  • Choreographie: Roland Petit
  • Musik: Johann Sebastian Bach

4. Bolero

  • Choreographie: Maurice Bejart
  • Musik: Maurice Ravel

So., 26.07.20, 19.00 - ca. 22.00 Uhr
Balletteinführung: 18.15 Uhr
Begleitung: Petra Erlewein

Anmeldeschluss: 27.03.20
 
Die einen nennen ihn „Höhepunkt“, die anderen „kleinen Tod“. Jiri Kyliàn lässt in Petit Mort Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzerten 12 Tänzerinnen buchstäblich auf Messers Schneide tanzen: es entstehen betörende Bilder, die sich ins Gedächtnis einbrennen. Eingeleitet wird Petit Mort durch ein weiteres Ballett von Kyliàn: Falling Angels. Das kurzweilige Stück zu Steve Reichs treibenden Schlagzeugklängen besteht aus einer reinen Frauenbesetzung, die kraftvoll und beseelt durch Licht und Schatten tanzt, stampft und sich fallen lässt.
Wie verführerisch der Tod sein und ein Leben ausgelöscht werden kann, zeigt der Choreograph Roland Petit in seinem Kultwerk Le Jeune Homme Et La Mort (zu Dt. „Der junge Mann und der Tod“). In diesem Kurzballett nach einem Libretto von Jean Cocteau erzählt er die Geschichte eines Mannes, der von einer verlocken schönen Frau in seiner Pariser Dachkammer besucht wird. Sie verdreht ihm so den Kopf, dass er diesen bereitwillig in die Schlinge legt.
 
Einen wahren Höhepunkt bildet Maurice Bejarts Bolero zur gleichnamigen, sich immer steigernden Musik von Maurice Ravel. Auf einem großen roten Tisch fordert ein Solotänzer oder eine Solotänzerin eine Schaar Männer mit hypnotischen Gesten und Schritten auf: ob zu einem heidnischen Fruchtbarkeitsritual oder zum Tanz, bleibt offen. Fest steht, dass dieses erotische Ballett in seiner Deutung des menschlichen „Höhepunktes“ kaum zu übertreffen ist.

Zur Online-Anmeldung

Urheberrecht und Kontaktdaten

© 2017 Gemeinde Baltmannsweiler - Marktplatz 1 - 73666 Baltmannsweiler - Fon: 07153/9427-0 - Fax: 07153/9427-40 - cm city media GmbH